KFS Biodiesel GmbH & Co. KG

Aktuelle Seite: Home / Produktion / Kassel

Unsere Biodiesel Produktionsanlage Kassel / Kaufungen ist eine Multifeedstock-Anlage, in der sowohl pflanzliche Öle als auch tierische Fette und Altspeisefette aus der Gastronomie verarbeitet werden können. Der Standort befindet sich im Industriegebiet Papierfabrik Kaufungen mit direkter Anbindung zur A 7.

 

Infrastruktur

Kaufungen ist Dank exzellenter Verkehrsanbindungen sehr gut zu erreichen. Die Bundesautobahn A7 (Hannover-Kassel-Würzburg) führt westlich an Kaufungen vorbei (Ausfahrt 78), die A44 (Kassel-Dortmund) ist ebenfalls in wenigen Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Die Bundesstraße B7 führt von der Autobahnausfahrt 78 (Kassel-Ost) nach Osten in Richtung Eisenach, Erfurt und Gera. Die B251 verbindet Kassel/Kaufungen mit dem Westen, sie führt ins Sauerland und die B83 führt in den Norden nach Hameln, Bückeburg und weiter über die B65 zur A1 (Hansalinie).

Produktion
  • Biodiesel: 50.000 Tonnen pro Jahr
  • Glycerin:    5.000 Tonnen pro Jahr
Be- und Entladung/ Versorgung
  • TKW Verladung
  • Rohstoffannahme per TKW
Tanklager
  • 1.000 Tonnen Gesamtlagerkapazität für Biodiesel und unterschiedlichste Rohstoffe

koeln2

Über uns

Die KFS Biodiesel GmbH & Co. KG mit Sitz in Cloppenburg ist seit beinahe einem Jahrzehnt im Bereich der Biodieselproduktion tätig. Als einer der konzernunabhängigen Hersteller und Anbieter von klimafreundlichem Biodiesel in Deutschland und Europa betreibt KFS Produktionsanlagen in Cloppenburg, Kassel und in Köln.

So erreichen Sie uns

  • KFS Biodiesel GmbH & Co. KG
  • Industriezubringer 31-35
  • 49661 Cloppenburg
  • Telefon: +49 (0) 44 71 / 1 84 20-0
  • Telefax: +49 (0) 44 71 / 1 84 20-220